Altes Garn?

Moderator: Sternenquilter

Altes Garn?

Beitragvon Sternenquilter » Do 10. Nov 2022, 05:37

Manchmal "erbt" man ja Garn auf dem Flohmarkt in alten Nähkästen usw. - meist ist das Garn doch sehr alt. Kann man das noch verwenden? Hier ein einfacher Test:

Ca. 50 cm Garn abschneiden, in die Mitte einen Knoten machen, und ziehen. Reißt das Garn - wegwerfen. Oder zum Heften verwenden.

Vielleicht kennt noch jemand andere Verwendungsmöglichkeiten für altes Garn?
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6713
Registriert: Do 26. Dez 2013, 08:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
1x Singer 221 (1934)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Bernina Q20 (2020)
Brother 1500 PQ (2006)
Elna TSP & Lotus ZZ (1972)
Gritzner 4850

Re: Altes Garn?

Beitragvon Picco » Do 10. Nov 2022, 08:22

Für Fadenbilder kann man das Garn auch noch benutzen: Das Garn abwickeln und zwischen 2 Lagen wasserlösliches Vlies (Soluvlies o.ä.) legen und dann mit gutem Garn kreuz und quer drübernähen und anschließend auswaschen. Ich lege auch gerne noch kleine Stoffschnipsel dazu. Ergibt nette Applikationen, Fensterbilder, Dekosachen etc.
Bild
Lieben Gruß von Quilt zu Quilt
Katrin
Picco
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 635
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 16:21
Realer Name: Katrin
Mein "Fuhrpark": Pfaff 7530
Bernina 750QE

Re: Altes Garn?

Beitragvon Sternenquilter » Do 10. Nov 2022, 12:23

Gute Idee :daumenhoch
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6713
Registriert: Do 26. Dez 2013, 08:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
1x Singer 221 (1934)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Bernina Q20 (2020)
Brother 1500 PQ (2006)
Elna TSP & Lotus ZZ (1972)
Gritzner 4850

Re: Altes Garn?

Beitragvon Picco » Do 10. Nov 2022, 17:19

... und noch ein Verwendungszweck:
Ich hatte mal ein dickeres Quiltgarn, das aber irgendwie rauh war und sich immer verhakt hatte. Da dieses Garn dicker und rot war, hat es gute Dienste beim Aufhängen der Weihnachtsdeko geleistet. :Weihnachten
Lieben Gruß von Quilt zu Quilt
Katrin
Picco
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 635
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 16:21
Realer Name: Katrin
Mein "Fuhrpark": Pfaff 7530
Bernina 750QE



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron