Anlasser rutscht dauernd weg?

Moderator: Sternenquilter

Anlasser rutscht dauernd weg?

Beitragvon Sternenquilter » So 17. Dez 2023, 10:13

... dafür gibt's eine preiswerte Lösung: Anti-Rutsch-Pads fürs Armaturenbrett. Ich habe die im Einsatz, um Längen besser als das Zeug aus dem Quiltbedarf! Ich kaufe zwar nicht gerne bei A..., aber ich weiß, DIE funktionieren. Bei großen Anlassern muss man auch mal 2 auf den Boden legen. Klebt fast wie Kaugummi. Wenn staubig, unter kaltem Wasser mit 'nem Tropfen Spülmittel reinigen.

https://www.amazon.de/gp/product/B07BRR ... UTF8&psc=1
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7220
Registriert: Do 26. Dez 2013, 08:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": Singer 28 1900
W&G 1924
Pfaff 11 1926
Singer 221 1934
Singer 222 1959
Pfaff 138 1954
Pfaff 230 1954
Bernina 900 1971&1977
Elna TSP, Lotus ZZ 1972
Bernina 150QE 1999
Brother 1500 PQ 2006
Bernina Q20 2020
Babylock Acclaim & Euphoria 2021

Re: Anlasser rutscht dauernd weg?

Beitragvon wollbine » Mi 20. Dez 2023, 06:38

Jepp, kann ich genau so weiterempfehlen. Funktioniert bestens. Die Pads gibt es manchmal in Baumärkten, in den 1 Euro Shops, ect.
Liebe Grüße
Sabine :sewingmachine
Benutzeravatar
wollbine
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 393
Registriert: So 16. Apr 2017, 07:00
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Sabine
Mein "Fuhrpark": .
Babylock enlighten (2021)
Babylock BLCS2 (2020)
Pfaff Quilt Ambition 2.0 (2018)
Elna excellence 680 (2017)
Bernina 1110D (2016)



Ähnliche Beiträge

Das flitzende Fußpedal (Anlasser)
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 5
Wegrutschender Anlasser
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 2

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron