Ausgelassene Stiche bei vielen Nähten

Moderator: Sternenquilter

Ausgelassene Stiche bei vielen Nähten

Beitragvon Sternenquilter » Mi 1. Jan 2020, 01:37

Bei sehr vielen Nähten an einer Stelle lassen Nähmaschinen gerne mal ein paar Stiche aus. Abhilfe bringt eine Erhöhung des Nähfußes mit einer Hebeplatte, auch "Hebamme" genannt. Entweder hilft man sich mit einem Stückchen dünnen Holzes, oder zusammengefaltetem Karton, oder mehrere Lagen Jeansstoff, einem Post-It-Block, oder dem Profi-Teil "Jean-A-Ma-Jig", falls keine Hebeplatte im Zubehör der Nähmaschine ist.

https://www.suesquiltshop.de/shop/index ... e_640/sed/
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6304
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Bernina Q20 (2020)
Brother 1500 PQ (2006)
Elna TSP & Lotus ZZ (ca 70er Jahre)
Gritzner 788 und 4850


Ähnliche Beiträge

Ausgelassene Stiche
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron