Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Moderator: Sternenquilter

Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon Sternenquilter » Di 23. Jul 2019, 07:25

Wie oft ist es Euch schon passiert, daß Ihr die Bindingstreifen falsch zusammen genäht habt? Ich nähe sie gerne diagonal zusammen, denn das trägt nicht so dick auf wie eine gerade Naht. Aber das ist trickreich: oft produziert man einen rechten Winkel :floet

Die Lösung: die Streifen rechts auf rechts so hinlegen, daß sie aussehen wie ein großer Buchstabe "A" ohne den waagerechten Strich. Und der Strich ist die Richtung mit der Naht. So kann nichts schief gehen.
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7329
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": Singer 28 1900
W&G 1924
Pfaff 11 1926
Singer 221 1934
Singer 222 1959
Pfaff 138 1954
Pfaff 230 1954
Bernina 900 1971&1977
Elna TSP, Lotus ZZ 1972
Bernina 150QE 1999
Brother 1500 PQ 2006
Bernina Q20 2020
Babylock Acclaim & Euphoria 2021

Re: Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon Machi » Di 23. Jul 2019, 12:06

Hallo,
Verstehe ich es richtig? Es darf kein rechter Winkel sein… Könntest Du sonst einen Bild dran hängen … ich bin irritiert .und wenn es so sein sollte, warum?
Viele Grüße

Machi
Benutzeravatar
Machi
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 12:59
Wohnort: Rheingau
Realer Name: Machi
Mein "Fuhrpark": Bernina 580 mit Sticki
Bernina 735
Pfaff creative 1467
Hobbylock 4842

Re: Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon Marianne » Fr 26. Jul 2019, 21:34

Susanne, das verstehe ich auch nicht, Foto wäre hilfreich, aber natürlich erst nach einem Urlaub ! :floet
Liebe Grüsse
Marianne aus Bad Bramstedt


:Snoopy
Benutzeravatar
Marianne
King Size
King Size
 
Beiträge: 1601
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 18:11
Realer Name: Marianne aus Bad Bramstedt
Mein "Fuhrpark": So wie's kommt:
W6 5000
Pfaff Quiltexpression 4.0
Juki TL 2200 QVP Mini

Re: Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon Ingrid1955 » Sa 27. Jul 2019, 07:22

Viele Grüsse aus Moers,
Ingrid
Benutzeravatar
Ingrid1955
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 182
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 11:14
Wohnort: Moers
Realer Name: Ingrid

Re: Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon QuiltMoni » Sa 27. Jul 2019, 11:39

Der Link ist aber sehr hilfreich. :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch
Benutzeravatar
QuiltMoni
King Size
King Size
 
Beiträge: 1206
Registriert: Do 11. Dez 2014, 19:09

Re: Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon sannarun » Sa 27. Jul 2019, 14:39

Bild

Ich habe mal eine kleine Zeichnung gemacht von dem, Was Susanne meinte. Mir ist das auch schon hin und wieder passiert, dass ich es falsch zusammengenäht habe.
Sigrid aus Hannover
Benutzeravatar
sannarun
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 08:36
Realer Name: Sigrid
Mein "Fuhrpark": Husqvarna Lily554
Janome 6500
W6 N9000 QPL

Re: Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon Machi » Sa 27. Jul 2019, 18:37

Dankeschön, so mache ich es auch. Ich hatte aber was anderes verstanden,
Viele Grüße

Machi
Benutzeravatar
Machi
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 12:59
Wohnort: Rheingau
Realer Name: Machi
Mein "Fuhrpark": Bernina 580 mit Sticki
Bernina 735
Pfaff creative 1467
Hobbylock 4842

Re: Binding Streifen diagonal zusammen nähen

Beitragvon ireneseverac » So 28. Jul 2019, 06:18

Ingrid1955 hat geschrieben:Ich hoffe dieser Linkis:t erlaubt

http://www.patchwork-anleitungen.de/gru ... n-binding/



super der link . . . genauso mache ich es auch immer :knicks
Viele Grüße von Irene, Bremerin in Frankreich
:sewingmachine
Benutzeravatar
ireneseverac
King Size
King Size
 
Beiträge: 1255
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 14:16
Realer Name: Irene



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron