Bügelvliese

Moderator: Sternenquilter

Bügelvliese

Beitragvon Sternenquilter » Mo 24. Feb 2020, 12:27

Bügelvliese - No-Melt-Mylar usw.

Nicht jedes Bügeleisen ist gleich heiß auf einer bestimmten Stufe. Ich habe Kundinnen, bei denen schmilzt "no-melt mylar"! Das Bügeleisen ist einfach zu heiß, obwohl auf Stufe 2 oder sogar nur 1 gebügelt wurde. Bei anderen Bügeleisen schmilzt das Zeugs selbst bei Stufe 3 (Baumwolle) noch nicht. Die Temperaturen stimmen also von Bügeleisen zu Bügeleisen absolut NICHT.

Das Gleiche habe ich schon mit Freezer Paper erlebt: manche bekommen es nicht vom Stoff weg, bei anderen hält es selbst mit hartnäckigem Bügeln nicht.

Und auch bei Vliesofix, Heat N Bond, Steam-A-Seam o.ä. denke ich, das hat mit der Temperatur zu tun.

Es gibt nur eine Möglichkeit, das heraus zu finden: mehrere Stücke des Material mit unterschiedlichen Temperaturstufen testweise bügeln. Bei jedem Stück dazu schreiben, welches Material und welche Hitzestufe mit welchem Bügeleisen verwendet wurde. Außer, man hat ein Thermormeter zum genauen Messen (habe ich nicht!). Ich habe mehrere Bügeleisen in Gebrauch, und jedes ist "anders heiß"!

Ich glaube nicht, daß das was mit "alt" oder "neu" des Materials zu tun hat!

Sollte sich Vliesofix vom Trägerpapier lösen: am besten direkt eine Beschwerde an Freudenberg schreiben.
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5736
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Gritzner 788 und 4850

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron