Designwand für die sparsamen QuilterInnen

Moderator: Sternenquilter

Designwand für die sparsamen QuilterInnen

Beitragvon Sternenquilter » Di 23. Apr 2019, 07:41

Es gibt Wachstuch-Tischdecken mit Flanell-Rückseite. Diese mit der Flanellseite nach vorne aufhängen, fertig ist die Designwand. Wichtig ist, daß sich das Ganze nicht im Luftzug bewegen kann, dann halten die Teile auch so. Blöcke werden oft so schwer, daß sie nicht mehr haften, dann muss man doch zu Stecknadeln greifen.

Ich verwende mit Vorliebe "Creative Grid", das ist ein feiner Flanellstoff mit 5 cm Raster.

Bild
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5028
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Gritzner 788 und 4850

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron