Eckige Ecken ausformen

Moderator: Sternenquilter

Eckige Ecken ausformen

Beitragvon Sternenquilter » Di 25. Feb 2020, 09:12

Den Trick mit den exakten Ecken kennt Ihr doch, oder?? Das Video gibt es leider nur auf Facebook zu sehen, ich habe es sonst noch nirgends gefunden: https://www.facebook.com/watch/?v=692388967627097

Ich versuche es dennoch in Worten zu erklären:

Ihr näht auf eine Ecke zu, die Ihr später wenden möchtet. Bis zum vorletzten Stich nähen. Füßchen anheben, dann einen stabilen Faden zwischen die Stofflagen einlegen, daß er an die Nadel stößt. Den Faden gut aus dem Weg Richtung hinten legen. Füßchen senken, EINEN letzten Stich in die Ecke machen. Füßchen wieder anheben, den stabilen Faden nun mit beiden Enden nach links zwischen die Stofflagen legen, so daß Ihr nachher beim Wenden beide Fadenenden seht. Füßchen senken, weiternähen, bei weiteren Ecken genauso vorgehen. Dann wie gewohnt wenden, nun habt Ihr zwei Fadenenden, an denen Ihr prima ziehen könnt, und so erhaltet Ihr eine perfekte Ecke!
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5682
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Gritzner 788 und 4850

Re: Eckige Ecken ausformen

Beitragvon QuiltMoni » Di 25. Feb 2020, 10:32

Danke für die Erklärung :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch
Benutzeravatar
QuiltMoni
King Size
King Size
 
Beiträge: 1085
Registriert: Do 11. Dez 2014, 20:09

Re: Eckige Ecken ausformen

Beitragvon orgonautin » Di 25. Feb 2020, 10:39

Kannte ich noch nicht. Sehr hilfreich. Danke. :daumenhoch
Liebe Grüße
Monika

Die lauteste Meinung hat für gewöhnlich nicht die leiseste Ahnung.
Benutzeravatar
orgonautin
Crib Size
Crib Size
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 19. Dez 2019, 23:56
Wohnort: Steiermark
Mein "Fuhrpark": Pfaff Tipmatic 6122
Janome Memory Craft 8200 QCP

Re: Eckige Ecken ausformen

Beitragvon iggi » Di 25. Feb 2020, 20:52

Ich hab mir das Video angeschaut (man braucht kein fäißbuckler zu sein!) und war echt platt! Ich hab zwar nix verstanden, auch lesen konnte ich nichts (ich vermute Indonesien?).
Aber da haben sie Uralt-Maschinen, vielleicht sogar aus Europa "gespendet", vielleicht (!) motorgetrieben, und kriegen Ecken hin, davon konnte ich bisher nur träumen! :rotwerd
Da können wir uns mit unserem Hightech-Getue echt verstecken!

Vielen Dank, Susanne, für diesen in jeder Hinsicht erhellenden Beitrag!
Viele Grüße
Ingrid :winkewinke

A quilt isn't complete without a cat hair
Benutzeravatar
iggi
Queen Size
Queen Size
 
Beiträge: 307
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 16:12

Re: Eckige Ecken ausformen

Beitragvon KikiMum » Di 25. Feb 2020, 21:31

Also der Trick ist genial. Und dabei so einfach umzusetzen.
Vielen Dank fürs zeigen
Gruß Barbara
KikiMum
Crib Size
Crib Size
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 24. Okt 2019, 22:38
Wohnort: 91595 Burgoberbach
Mein "Fuhrpark": Pfaff 260 uralt
Privileg 15 Jahre alt

Re: Eckige Ecken ausformen

Beitragvon Pfalzbee71 » Di 25. Feb 2020, 22:47

Hallo Susanne,
kannst du vielleicht eine kurze Demo in Leutesdorf geben?
Liebe Grüsse,
Sonja
Benutzeravatar
Pfalzbee71
Full Size
Full Size
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 18:14
Wohnort: Schifferstadt

Re: Eckige Ecken ausformen

Beitragvon Sternenquilter » Mi 26. Feb 2020, 00:57

Pfalzbee71 hat geschrieben:kannst du vielleicht eine kurze Demo in Leutesdorf geben?


Aber klar doch!
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5682
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Gritzner 788 und 4850



Ähnliche Beiträge


Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron