Free Motion Quilting für Einsteiger #18

Moderator: Sternenquilter

Free Motion Quilting für Einsteiger #18

Beitragvon Sternenquilter » Mi 6. Jan 2021, 12:33

Nähmaschinenfüße

Für FMQ braucht man einen Stick-/Stopf- bzw. Freihandquiltfuß. Für manche Nähmaschinenmodelle ist so etwas nicht mehr erhältlich, aber man kann sich mit einem sogenannten "Darning Spring" helfen: das ist eine Feder, die statt des Füßchens angebracht wird. Sie drückt den Stoff nach unten, während die Nadel nach oben geht.

Zum FMQ sollte der Transport versenkt oder abgedeckt werden. Geht beides nicht, kann man die Stichlänge auf Null stellen, und evtl. ein Stück Kunststoff oder dünne Pappe über die Transportzähnchen kleben. Auch eine Gleitfolie wie Sew Slip oder Supreme Slider helfen, daß der Quilt gut rutscht beim Quilten.

Zum Quilten mit Linealen braucht man einen speziellen "Ruler Foot". Das sieht aus wie ein Stopffuß, aber der Ring ist deutlich höher, damit der Fuß nicht versehentlich auf oder unter das Lineal gerät.
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6240
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Bernina Q20 (2020)
Brother 1500 PQ (2006)
Elna TSP
Gritzner 788 und 4850


Ähnliche Beiträge

Free Motion Quilting für Einsteiger #4
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0
Free Motion Quilting
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 9
Free Motion Quilting für Einsteiger #15
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron