Free Motion Quilting für Einsteiger #21

Moderator: Sternenquilter

Free Motion Quilting für Einsteiger #21

Beitragvon Sternenquilter » So 24. Jan 2021, 20:20

Fadenspannung

Läuft die Spule richtig herum? Wenn nicht, verändert sich die Unterfadenspannung! Bei den meisten Nähmaschinen läfut die Spule im Uhrzeigersinn - bei der Singer Featherweight 221 und Singer 301 aber gegen den UZS.

Erst die Unterfadenspannung (UFS) einstellen, danach richtet sich die Oberfadenspannung (OFS). Wenn man Spule + Kapsel in die Hand legt, mit der anderen den Faden aufnimmt, Spule + Kapsel frei hängen lässt, darf sie nicht frei runtersausen. Gibt man dem Faden einen Ruck, sollten Spule + Kapsel ca. 10-15 cm nach unten rutschen und dann stoppen.

Auch wenn Nadel- und Garnstärke nicht zusammen passen, kann es Probleme mit der Spannung geben!
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6236
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Bernina Q20 (2020)
Brother 1500 PQ (2006)
Elna TSP
Gritzner 788 und 4850


Ähnliche Beiträge


Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron