Free Motion Quilting für Einsteiger #4

Moderator: Sternenquilter

Free Motion Quilting für Einsteiger #4

Beitragvon Sternenquilter » Mo 26. Okt 2020, 08:31

Fehler kaschieren

Wenn ich in der Naht quilte (was ich nicht gerne mache, weil es sehr anstrengend ist), nehme ich gerne helles Garn, auch wenn viele dunkle Stoffe verwendet wurden. So kann ich, falls ich mal mit 1-2 Stichen auf einen dunklen Stoff gerutscht bin, mit einem Pigma-/Textilmarker diese paar Stiche anmalen, sieht kein Mensch. Dieser Trick stammt von Diane Gaudynski.
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5845
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Elna TSP
Gritzner 788 und 4850


Ähnliche Beiträge

Free Motion Quilting
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0
Free Motion Quilting für Einsteiger #1
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 15
Free Motion Quilting für Einsteiger #6
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 1
Free Motion Quilting
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 3

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron