Größe des Handquiltrahmens

Moderator: Sternenquilter

Größe des Handquiltrahmens

Beitragvon Sternenquilter » Mo 25. Nov 2019, 22:19

Ich werde oft gefragt, welche Größe denn die beste für einen runden Handquiltrahmens sei: auf alle Fälle nicht zu groß! Denn dann kommt man evtl. nicht mehr bequem mit der unteren Hand in die Mitte des Rahmens und müsste dann versetzen. Ich messe immer von der Ellenbeuge (innen am Arm) bis zum Handgelenk bzw. Daumenballen, circa. Das ist der halbe Durchmesser, größer sollte der Rahmen nicht sein.

Bei den Q-Snap-Rahmen gehe ich genauso vor!
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5347
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Gritzner 788 und 4850


Ähnliche Beiträge


Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron