Kordel schneiden ohne Ausfransen

Moderator: Sternenquilter

Kordel schneiden ohne Ausfransen

Beitragvon Sternenquilter » So 30. Aug 2020, 10:31

Kordeln fransen leider oft aus beim Schneiden. Mein Trick: ich klebe etwas Klebefilm um die Kordel und schneide dann in der Mitte durch. So bleiben beide Enden sauber. Ist die Kordel aus Kunstfaser, nehme ich ein Feuerzeug und halte das Ende (ohne Klebefilm!) vorsichtig Richtung Flamme, bis die Fasern leicht anschmelzen. So kann auch später nichts ausfransen. Vorsicht, falls die Kordel anfängt zu brennen! Dann am besten das Ende auf einen Fliesenboden oder etwas ähnlich kaltes und hartes drücken.
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6617
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
1x Singer 221 (1934)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Bernina Q20 (2020)
Brother 1500 PQ (2006)
Elna TSP & Lotus ZZ (1972)
Gritzner 4850


Ähnliche Beiträge


Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron