Materialkunde: Heat N Bond - was ist das?

Moderator: Sternenquilter

Materialkunde: Heat N Bond - was ist das?

Beitragvon Sternenquilter » Fr 6. Dez 2019, 08:21

Heat N Bond - was ist das?

Heat N Bond (auch Bondaweb) ist ein Bügel-Klebevlies, ähnlich wie mit Vliesofix verbindet Heat-n-Bond verschiedene Materialien durch Bügeln.

Heat N Bond gibt es in drei Stärken: Feather Lite, Lite und Ultra Hold.

Ultra Hold braucht man nicht mal zu nähen, das ist ideal für Auf"näher" auf Kinderhosen für durchgescheuerte Knie. Wenn man leichte bis schwere Stoffe oder stoffähnliche Materialien bleibend und fest verbinden möchte, und später nicht nähen möchte, verwendet das ultrafeste HeatNBond.

Lite entspricht etwa dem Vliesofix (das es übrigens auch in 2 Stärken gibt!), Feather Lite ist besonders dünn.

Anwendung:

- Stoffe vor dem Verbinden ohne Weichspüler vorwaschen
- Bügeleisen auf Einstellung Seide bügeln. Kein Dampf.
- Heat-n-Bond mit der Papierseite nach oben auf die linke Stoffseite des 1. Stoffes legen. Darüber ein Handtuch oder ähnliches.
- Mit dem Bügeleisen Schritt für Schritt bügeln: bei jedem Schritt das Bügeleisen ca. 2 Sekunden auf der Stelle halten. Dann den nächsten Schritt durchführen. Und so weiter und so fort, bis alles gebügelt ist.
- Abkühlen lassen.
- Den anderen Stoff auf die klebrige Seite des Heat-n-Bond Ultrahold legen. Abdecken und noch einmal bügeln! Fertig!
- Bei Lite und Feather Lite: festnähen. Ultrahold: hält auch ohne zu nähen.

Beiden Stoffe sind nun fest miteinander verbunden und können später im Schonwaschgang gewaschen werden, ohne dass sich die verbundenen Stoffe lösen!

Aber Achtung: je nach Stoff klebt das Zeug gut oder auch nicht gut, und dann löst sich die gebügelte Applikation vom Hintergrund, hat mir eine Kundin berichtet. Allerdings weiß ich nicht, ob das evtl. auch ein Anwendungsfehler war. Ich habe es schon sehr häufig problemlos verwendet. Ich würde das also vorher an Stoffresten des Quilts testen!
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5467
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Gritzner 788 und 4850


Ähnliche Beiträge

Materialkunde: Nähmaschinennadeln
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0
Materialkunde: Style-Vil
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron