Veganes Leder

Moderator: Sternenquilter

Veganes Leder

Beitragvon Sternenquilter » So 28. Jul 2019, 07:54

Veganes Leder: Snap Pap, Kraft-Tex, Kulörtexx usw.

Z.B.: Kraft-Tex sieht wie Leder aus, fühlt sich so an und kann auch so verwendet werden wie Leder. Aber man kann es nähen und waschen wie Stoffe. Weich, aber doch stark genug für Projekte, die stark beansprucht werden. Wunderbarer Untergrund für Stempeln, Malen und Sticken/Nähen. Vielfache Verwendungsmöglichkeiten für Deko, man braucht keine Einlagen mehr zu verwenden. Registrierte Marke von C & T Publishing.

Kraft-Tex gibt es in vielen unterschiedlichen Farben, neu auch in hellgrün, orange, petrol, violett und flieder.

Bild

Mehr Info:
https://www.suesquiltshop.de/shop/index/category/Kraft-Tex-SnapPap_140.459/sed

Diese Materialien haben eine rechte und eine linke Seite. Normalerweise ist die glattere Seite die rechte Seite. Natürlich kann man es auch anders herum verwenden.

Kulörtexx sollte vor der Verwendung unbedingt gebügelt werden, so wird die Farbe noch einmal fixiert. Das wird natürlich an einer unauffälligen Stelle ausprobiert, evtl. ein Bügeltuch verwenden, sonst kommt es möglicherweise zu Farbveränderungen.

Zum Zuschneiden sollte eine Papierschere verwendet werden.

Kanten muss man nicht versäubern, das Material franst nicht aus.

Man sollte nicht mit Stecknadeln stecken, denn es reagiert wie Leder: jeder Stich hinterlässt ein Loch! Also lieber Stoffklammern oder doppelseitiges Klebeband verwenden.

Mindestens Stichlänge 3,5 mm verwenden, sonst perforiert das Material und es reisst aus. Das Gleiche gilt für Zierstiche: nicht zu viele Stiche nebeneinander, sonst kann das Material reissen. Am besten auf einem Reststück ausprobieren.

Soll das Projekt gewendet werden, sollte die Wendeöffnung groß genug sein, und das Material sollte vorher etwas angefeuchtet werden.

Es kann bei 40° gewaschen werden, ohne Weichspüler und optische Aufheller, nach der Wäsche fühlt es sich weicher an und sieht mehr aus wie Leder.

Diese "veganen" Leder eignen sich auch sehr gut, um sie frei Hand oder maschinengeführt zu besticken.
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5089
Registriert: Do 26. Dez 2013, 10:29
Wohnort: Gäufelden
Mein "Fuhrpark": .
Singer 28 (1900)
W&G (1924)
Pfaff 11 (1926)
2x Singer 221 (1933+1954)
1x Singer 222 (1959)
Pfaff 138 (1954)
Pfaff 230 (1954)
Singer 301 (1955)
2x Bernina 900 (1971+1977)
Bernina 150QE (1999)
Brother 1500 PQ (2006)
Gritzner 788 und 4850

Re: Veganes Leder

Beitragvon Galadriel » So 28. Jul 2019, 09:11

Danke, Susanne, für diese Infos. Das ist sehr gut zu wissen.
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Galadriel
Twin Size
Twin Size
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 11. Feb 2014, 15:38
Wohnort: Mittelfranken

Re: Veganes Leder

Beitragvon Quiltkatze » So 28. Jul 2019, 12:50

Hallo Susanne,
super Infos.
Dankeschön ::hug::
Viele Grüße
Gitti
Benutzeravatar
Quiltkatze
Crib Size
Crib Size
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 11:01


Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron