Wieviel Stoff kaufen?

Moderator: Sternenquilter

Wieviel Stoff kaufen?

Beitragvon Sternenquilter » Do 24. Okt 2019, 22:11

Ja, das ist eine schwierige Frage! Hier sind ein paar Überlegungen, die man anstellen kann:

- Welche Art Stoffkäufer bist Du - jemand, der gerne etwas übrig behält, oder hasst Du es, Reste zu haben? Spielt der Preis eine Rolle?

- Hast Du genügend Platz? Wenn nicht, dann ist die Lagerung von viel Stoff schwierig, dann sollte man eher so viel Stoff kaufen, alo man braucht.

- Denke darüber nach, ob das, was Dir im Laden gefällt, zu dem passt, was Du zu Hause hast. Manchmal sieht ein Stoff im Laden toll aus, aber zu Hause stellt man fest, da passt nichts! Den Stoff im Laden muss man deshalb nicht unbedingt liegen lassen, aber dann sollte man gleich dazu passende Stoffe mitnehmen.

- Ist der Stoff sehr groß gemustert, sollte man auch eine größere Menge davon kaufen, sonst hat man nicht genügend Rapport, den man evtl. für Ränder braucht, oder für bestimmte Techniken wie One Block Wonder. Magst Du lieber klein gemusterte Stoffe z.B. für Hintergrund, dann ist es eine gute Idee, auch davon reichlich zu kaufen, diese Drucke sind fast zeitlos und können in vielen Projekten verwendet werden.
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7329
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": Singer 28 1900
W&G 1924
Pfaff 11 1926
Singer 221 1934
Singer 222 1959
Pfaff 138 1954
Pfaff 230 1954
Bernina 900 1971&1977
Elna TSP, Lotus ZZ 1972
Bernina 150QE 1999
Brother 1500 PQ 2006
Bernina Q20 2020
Babylock Acclaim & Euphoria 2021

Re: Wieviel Stoff kaufen?

Beitragvon Picco » Fr 25. Okt 2019, 11:12

Sternenquilter hat geschrieben:- Denke darüber nach, ob das, was Dir im Laden gefällt, zu dem passt, was Du zu Hause hast. Manchmal sieht ein Stoff im Laden toll aus, aber zu Hause stellt man fest, da passt nichts! Den Stoff im Laden muss man deshalb nicht unbedingt liegen lassen, aber dann sollte man gleich dazu passende Stoffe mitnehmen.


… oder den Stoff, den man zu Hause hat und verarbeiten möchte, in den Laden mitnehmen. Rot ist nicht gleich rot und bei schwarz trifft man auch nicht unbedingt ins Schwarze...
Lieben Gruß von Quilt zu Quilt
Katrin
Picco
King Size
King Size
 
Beiträge: 661
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 17:21
Realer Name: Katrin
Mein "Fuhrpark": Pfaff 7530
Bernina 750QE

Re: Wieviel Stoff kaufen?

Beitragvon Sternenquilter » Sa 26. Okt 2019, 20:07

Grau finde ich am Allerschwersten!!!
Liebe Grüße,
Susanne (Listmom)
:frog:
Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
Sternenquilter
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7329
Registriert: Do 26. Dez 2013, 09:29
Wohnort: Gäufelden
Realer Name: Susanne Froeschle
Mein "Fuhrpark": Singer 28 1900
W&G 1924
Pfaff 11 1926
Singer 221 1934
Singer 222 1959
Pfaff 138 1954
Pfaff 230 1954
Bernina 900 1971&1977
Elna TSP, Lotus ZZ 1972
Bernina 150QE 1999
Brother 1500 PQ 2006
Bernina Q20 2020
Babylock Acclaim & Euphoria 2021



Ähnliche Beiträge

Stoffe kaufen
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 3
Wieviel Garn zum quilten?
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0
Welche Lineale kaufen?
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 0
Nähmaschine kaufen - oh je!!!
Forum: TIPP DES TAGES (öffentlich)
Autor: Sternenquilter
Antworten: 2

Zurück zu TIPP DES TAGES (öffentlich)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron